Unsere Kooperationen


Transparenz bedeutet für uns auch, unsere Kooperationspartner mit Euch zu teilen. Gemeinsam mit großartigen Partner*innen aus den verschiedensten Bereichen verändern wir das Einkaufen nachhaltig. Wir arbeiten stetig daran, neue Kooperationen zu schließen. So können wir Dir eine immer größere Produktvielfalt bieten und mit Spenden oder anderen aktiven Beteiligungen positive Veränderungen schaffen. 



Hinter one for the planet steht ein gemeinnütziger Verein. Menschen, die etwas verändern
wollen. Kennst Du das Gefühl der Machtlosigkeit als einzelner Mensch im Kampf gegen den
Klimawandel? Das Team von one for the planet glaubt daran, gemeinsam Großes bewirken zu können.
Der kleiner Beitrag von nur 1 Euro im Monat hat eine sehr große Wirkung. Ein Betrag, den jede und jeder verkraften kann. Das gesammelte Geld fließt zu 100% in nachhaltige Projekte. Einmal im Monat haben alle
Unterstützer*innen die Möglichkeit, demokratisch mit darüber abzustimmen, welches Projekt
in diesem Monat gefördert werden soll. Je mehr Menschen wir sind, desto mehr können wir
alle zusammen bewegen.

one for the planet - ein tolles Projekt, welches wir aus Überzeugung unterstützen. 


Ein Berliner Startup verzaubert mit aromatischen Kaffee.

Coffee Circle verkauft Spezialitätenkaffees aus einigen der besten Anbaugebieten der Welt und nutzt die jährliche Reise in die Ursprungsregionen dazu, die Menschen vor Ort kennenzulernen und die besten Kaffees der Ernte einzukaufen. Der direkte Handel ermöglicht es faire Preise, die weit über den Weltmarktpreisen liegen, anzubieten. Außerdem finanziert Coffee Circle mit 1 Euro pro verkauftem Kilogramm Kaffee ein Trinkwasserprojekt in äthiopischen Kaffeeregionen. Im Herzen Berlins geht es dann weiter. In der eigenen Rösterei wird der Kaffee besonders schonend geröstet. 

So einen Kaffee müssen wir mit Euch teilen und bieten ihn daher in unserem Shop an. Natürlich ohne dabei Verpackungsmüll zu produzieren.

Das Münchener Unternehmen naturtasche.de ist Spitzenreiter für verpackungsfreies Einkaufen in Deutschland. 

Transparent und Fairness werden bei naturtasche.de großgeschrieben. Die, für die Beutel benötigte GOTS zertifizierte Baumwolle wird in Europa (Türkei) angebaut und verarbeitet. Dadurch können überflüssige Transportwege auf etwa 3.500 km verkürzt werden. In Böhmen, München werden die einzelnen Produkte dann zusammengenäht. Das begeistert uns besonders, denn verkürzte Transportwege ermöglichen eine klimafreundliche Co2-Bilanz. Auch das Vermeiden von Verpackungsmüll liegt dem Team von naturtasche.de am Herzen. Die gesamte Produktpalette inklusive Details ist daher plastikfrei. 

Wir freuen uns, unsere Lebensmittel wie Spaghetti und Linsen in diesen tollen Taschen zu liefern.